Finale!? im Doppelpack: Die DSGVO kommt und der Hexenkater muss ausweichen ...

So, ihr Lieben, und damit hat's uns auch erwischt. Am 3. Mai 2018 erscheint die finale Lektion von Tyrrin Hexenkater (Band 2) "Die Spaltlichtpost" und am Abend des 24. Mai 2018 wird dieser Blog hier abgeschaltet.

Aber keine Sorge, so schlimm, wie es sich anhört, ist es nicht. Denn unser Hexenkater-Blog wird ganz bestimmt nicht von der Bildfläche verschwinden. ^.~

So ist das mit dem Datenschutz ...

Ja, eigentlich sollten wir an dieser Stelle zum Abschluss unserer zweiten "Staffel" einen etwas anderen Ton anschlagen. ^^' Aber das folgt ein Stück weiter unten in diesem Beitrag. Erst einmal geht's nämlich an die Ursachenergründung. ^^

So viel vorweg: Der Grund für das erste Finale am 3. Mai ist auf jeden Fall gewollt und bereits seit Monaten so geplant. ^^ Tja, und dass es jetzt so kommt, wie es eben kommt ... ^^'
Nun, dieses zweite Finale kommt auch für uns zugegebener Maßen sehr spontan und holterdiepolter. Denn mir (Platti) geht's nicht groß anders als den vielen anderen Bloggerinnen und Bloggern in Deutschland, die der neuen Datenschutzgrundverordnung DSGVO, welche am 25. Mai 2018 in Kraft tritt, unweigerlich entgegen sehen. Viel Genaues weiß man irgendwie so richtig nicht und es wird bis heute (auch in Kreisen, die es wissen sollten) von verschiedenen Richtungen spekuliert, wie man diesen neuen Datenschutzgesetzen gerecht werden soll. *seufz* Dabei ist der Gedanke, den Schutz der sogenannten "personenbezogenen Daten" zu befördern, ja eben das, was in Zeiten der Digitalisierung und ungehemmt wütender Datensammler schon längst hätte angegangen werden sollen. Na ja, doch wie es mit gesetzlichen Verordnungen eben des Öfteren so ist: Die Idee ist gut. Aber die Umsetzung ... -.-*

Tyrrin Hexenkater zieht um!

Ich habe in den letzten Wochen viel recherchiert und Erkundigungen eingeholt, da ich mich in dieser Hinsicht ja auch als Inhaberin des Stichblatt Verlags damit auseinander zu setzen habe. Doch es ist, wie es ist, und wir kommen nicht umhin, in Anbetracht dieser brandneuen und gerade zu endlosen gesetzlichen Grauzone mit unserem Hexenkater in andere (datenschutzpraktisch transparentere) Gefilde umzuziehen.

Wohin und wie genau ist bis dato noch nicht raus, aber ich arbeite daran, unseren Hexenkater auf eine DSGVO-taugliche Grundlage zu stellen, um zumindest das Grundgerüst dieses Blogs ab dem 25. Mai 2018 für euch wieder online zu stellen. Die URL zum neuen digitalen Hexenkaterkorb geben ich bei Zeiten auf unserer Facebook-Seite und auf der Website des Stichblatt Verlags bekannt. ^^ Ihr könnt euch von eurem ersten Schrecken jetzt also erst einmal ein Stück erholen. ^.~

Und so geht's dann weiter ...

Der Hexenkater geht in den Neustart-Modus! ^o^

Und nun zu dem feierlichen Teil. Denn in schon wenigen Tagen ist auch unser zweites Buch "Die Spaltlichtpost" komplett und wir planen, dieses Abenteuer im kommenden Winter endlich auch in der klassischen Buchform (Taschenbuch und eBook) im Stichblatt Verlag herauszubringen. Natürlich sind auch für die Fortsetzung schon einige Sachen in der Pipeline, wie. z.B. der Titel und erste Handlungskonzepte. Und wie schon nach dem Ende von "Dieses Hutmenschenkomplott" legen Mie und ich in punkto Hexenkater eine Auszeit ein, nur wird sie dieses Mal etwas ausgedehnter sein ...

Der Hexenkater macht ein Sabbatical


Bereits lange bevor das Ausmaß dieser Datenschutzthematik deutlich wurde, hatten Mie und ich uns darauf geeinigt, mit dem Hexenkater eine Pause einzulegen - zumindest was das Fortsetzen unserer Geschichte anbelangt. Also haben wir uns für ein - wie es so schön heißt - Sabbatjahr (oder neudeutsch: Sabbatical) entschieden. ^_^ Da Tyrrin Hexenkater aufgrund seiner Regelmäßigkeit ein sehr aufwendiges und langwieriges Projekt ist, wollen wir diese Gelegenheit nutzen, um unsere Prioritäten zeitweise etwas anders anzugehen. Bei Mie steht das eine oder andere privater und beruflicher Natur an und ich möchte dringend noch ein paar anderen Projekten mehr Gewicht verschaffen. Schließlich steht noch der zweite Band von "von Bitterweg", mein erster Einzelband "Zum Brückenschlag", ein Kurz-Manga-Projekt für die Stichblatt-Anthologie "Projekt: Leben" sowie allerhand neue Ideen und Geschichten auf meinem Plan. Hinzu kommen andere Projekte im Stichblatt Verlag, ja, und selbstverständlich muss auch "Die Spaltlichtpost" noch in die Druckreife überführt werden. ^^

Das erwartet euch im Hexenkater-Sabbatjahr

Wie es sich für einen Blog (trotz Neuordnung) gehört, lassen wir euch natürlich von unserer Seite keineswegs unbehelligt. Und weil unser Hexenkater schon in der kommenden Woche insgesamt ganze 80 Lektionen umfassen wird, werden wir diese quasi als "Zweitausstrahlung" peu à peu im Laufe des kommenden Jahres online stellen. Das macht zum einen für uns etwas weniger Arbeit bzw. es verteilt sie über einen machbaren Zeitraum und schafft zum einen ordentlich Leben auf unserem neu belebten Blog. ^^ Zum anderen hilft es uns vielleicht auch neue Leserinnen und Leser für unseren Hexenkater aufzustöbern, da der Leseeinstieg so nun etwas einfacher und aufgrund eines neuen Designs auch übersichtlicher wird. ^_^

Der Startschuss dafür wird allerdings nicht jetzt und gleich im Mai sein, sondern ist pünktlich zu unserem 5. Bloggeburtstag am 24.9.2018 als "Revival" geplant. Sinn und Zweck des Ganzen soll es sein bis September 2019 mit allen 80 Lektionen durch zu sein, um wiederum zum Geburtstag mit der ersten Lektion des 3. Buches für euch online zu gehen. ^.^

Die Zeit bis zum kommenden Spätsommer halten wir euch (in unserem neuen Blog) dann vor allem mit Beiträgen aus der Tyrrin Hexenkater Redaktion auf dem Laufenden. Darin wird es neben unseren Aktionen und Events rund um den Hexenkater z.B. auch um die Buchproduktion des 2. Bands und die Geburtstagsplanung gehen. ^.~

Wie gesagt, am besten behaltet ihr immer unsere Tyrrin Hexenkater Facebook-Fanpage oder die Homepage des Stichblatt Verlages im Blick. Wir für unseren Teil haben zumindest nicht die Lust, wegen dieser datenschutzgesetzlichen Herausforderungen klein bei zu geben und machen aus der Not gleich mal einfach eine Tugend und gehen es auf neugeordnete Weise an. ^^

In diesem Sinne: Viel Spaß mit unserem katzenhaften Staffel-Finale in der kommenden Woche und damit dem Ende des letzen Beitrags aus der Tyrrin Hexenkater Redaktion unter www.tyrrin-hexenkater.blogspot.de. ^.~

Eure Platti und (i.A.) eure Mie

Kommentare