Die Blogparade wird verlängert!
"Meine Katze, ihre Marotten und ich"

Tja, ihr Lieben, unsere erste Blogparade ist vorüber und es hat ein paar sehr schöne Ergebnisse gegeben. Daher vielen lieben Dank an alle, die sich an unser Aktion und damit auch an unserem eBook zum Thema "Meine Katzen, ihre Marotten und ich" beteiligt haben! ^o^

Allerdings ... Ja, wenn wir einmal wirklich ehrlich sind, darf es für ein richtig tolles eBook gerade zu diesem speziellen Thema vielleicht doch noch ein bisschen mehr an Inhalt sein. Na ja, und da Weihnachten ohnehin vor der Tür steht - und damit wieder eine große Aktion (dieses Mal von Platti - was so viel heißen soll, dass das eBook aufgrund einer gewissen Überauslastung der Hexenkater-Redaktion so wie so erst im nächsten Jahr erscheinen kann *hüstel*) ...

Jedenfalls dachten wir uns, wir verlängern diese Blogparade noch bis zum Jahresende 2016. ^_^



Auf in die Verlängerung!

Jawohl, wir verlangen euch noch mehr Marotten eurer Stubentiger ab und schauen, was sich bis zum 31. Dezember 2016 hier einfindet. ^.~

Das Gewinnspiel haben wir natürlich (gemäß unserer dafür vorgesehenen Teilnahmebedingungen) jetzt schon ausgelost. Daher geht unser erstes Hexenkater-Accessoire jetzt auch an Ginivra! Herzlichen Glückwunsch! ^o^

Für die Verlängerung unserer Blogparade sehen wir von einem weiteren Gewinnspiel jedoch erstmal ab. Der Grund: Platti kümmert sich nämlich längst um ein grandioses Advents-Gewinnspiel, bei dem ihr gleich viermal die Chance auf ein tolles Präsent aus der Schreibwerkstatt der Fantasy für Freigeister bekommt! ^.^ Schon in Kürze wird es hier also noch ordentlich weihnachten, genauer gesagt unter www.fantasy-fuer-freigeister.de. Aber wir halten euch selbstverständlich auch in diesem Blog auf dem Laufenden. Behaltet uns ab dem 27. November 2016 bzw. dem 1. Advent also unbedingt im Auge. ^.~

Aber jetzt wieder zu den wichtigen Sachen, nämlich zum Thema "Meine Katze, ihre Marotten und ich". Hier ist noch einmal der Form halber die offizielle (und aktualisierte) Info zu unserem Blogparaden-Abenteuer: ^_^


Unser erstes Blogparaden-Thema:
"Meine Katze, ihre Marotten und ich"

Wie ihr womöglich schon ahnt, gibt es diesen Geschichten-Blog nur, weil wir von gewissen samtpfötigen Mitbewohnern auf maßgebliche Art und Weise geprägt wurden. Wer schon einmal länger von so einem Wesen namen Katze oder Kater in seinen eigenen vier Wänden geduldet wurde, kann mit Sicherheit nachvollziehen, wovon genau wir hier reden. Man kommt einfach nicht ganz unbeschadet darüber hinweg - und das liegt nicht selten an den meist etwas eigenartigen Marotten dieser kuschelig plüschigen Vierbeiner. ^^'

Tyrrin Hexenkater in der Schachtel, Illustration: Mie Dettmann
Illustration: Mie Dettmann
Eine sehr klassische Marotte wird hier zum Beispiel von Mie anlässlich unseres Blog-Geburtstags illustriert:
"Wenn ich in der Schachtel sitze, passe ich auch rein!"

Etwas spezieller wird es da schon, wenn wir mal einen Blick darauf werfen, wie die Kernidee zum zweiten Band unserer Tyrrin-Hexenkater-Geschichte "Die Spaltlichtpost" entstanden ist. Plattis Kater erschreckt sich nämlich ständig vor dunklen Sachen, die z.B. in irgendwelchen Ecken liegen, und schleicht sich dann immer wieder auf Neue und mit höchster Vorsicht an diese verdächtigen Sachen heran. Ganz egal, ob die Sachen da schon seit Wochen liegen und der Kater quasi andauernd daran vorbeiläuft. Andererseits heißt das nun nicht, dass er sie tatsächlich jedesmal entdeckt. Nein. Manchmal kriegt er mit, dass da was liegt - und jagt allen Anwesenden mit einem theatralisch schockierten Zusammenzucken oder Fluchtsprung einen gehörigen Schrecken ein. Manchmal aber auch nicht. Als unbefangener Beobachter weiß man also nie, woran man bei diesem Kater ist ... ^^'

Ihr merkt schon, Stoff für Geschichten mit jeder Menge Katzenmarotten gibt's bei Platti mehr als genug. Aber wie sieht es bei euch aus? Welche Anekdoten könnt ihr von euren Miezen erzählen? Haben sie euch vielleicht auch zu einer Geschichte, einem Gedicht, einer Ballade oder einem Drama inspiriert? Gibt es Lustiges, Niedliches, Trauriges, Nerviges und gelegentlich auch Verstörendes, das ihr gerne einmal von euren pelzigen Haus- und Hofherrschaften erzählen möchtet? ^-^

Na dann los und ganz schnell her damit! ^o^

Weil es so schön ist, machen wir ein eBook draus! ^.~

Aus eigener Erfahrung wissen wir bestens, wie sehr diese kleinen, großen, pummeligen, atlethischen, kuscheligen, aufmüpfigen, hochwohlgeborenen usw. Samtpföter einem ans Herz gehen können. Deshalb dachten wir uns, dass es doch verdammt schade wäre, wenn eure mit so viel Liebe und Hingabe geschriebenen Beiträge irgendwo in einem Blog-Archiv verschwinden. Also haben wir beschlossen, die schönsten Beiträge zu dieser Blogparade in einem hübschen kleinen eBook zusammenfassen und mit je einer kurzen Beschreibung von euch via Neobooks herauszugeben. ^.^

Mit einem Festpreis von 99 Cent und einer ISBN wird es dann in alle großen Online-Buchläden ausgeliefert und dort schön sichtbar - und vor allem laaaange - vielen anderen Samtpfoten-Fans eine nette Freude sein. ^-^ Die Einnahmen aus dem Verkauf des eBooks möchten wir gern in unseren Geschichten-Blog investieren, z.B. in die Entwicklung weiterer frecher, kleiner Tyrrin-Hexenkater-Accessoires und - ja ihr lest richtig - auch in die Realisierung der ersten Print-Ausgabe unserer Hexenkater-Geschichte! ^o^

Als Teilnehmer der Blogparade stellen wir euch das eBook natürlich kostenfrei zur Verfügung.

Bereits in unserem eBook präsent werden die Beiträge der folgenden Teilnehmer aus unserer ersten Blogparaden-Runde sein:


Ihr seht, es sind schon ein paar tolle Beiträge vorhanden, aber für ein tolles eBook, schadet es bestimmt nicht noch einige mehr hinzuzufügen. ^.~

Und so könnt auch ihr mitmachen:

  1. Schreibt einen Beitrag zum Thema "Meine Katze, ihre Marotten und ich". Dies kann ein ganz normaler Blog-Beitrag sein, aber auch eine kleine Geschichte, ein Gedicht, ein kleines Drama oder was euch sonst so im literarischen Sinne einfällt.
  2. Veröffentlicht euren Beitrag in eurem Blog, auf eurer Website, Facebook-Seite, Google+-Seite, in eurem Tumblr-Blog oder - wenn ihr nichts in der Art habt - schlicht und einfach als Kommentar unter diesem Beitrag. ^.^
  3. Wir würden uns freuen, wenn ihr in einem Satz vor oder nach eurem Beitrag auf diesen Start-Beitrag zur Blogparade verlinkt, damit wir möglichst viele Teilnehmer erreichen und dann hoffentlich schnell viele schöne Beiträge für ein vielleicht noch etwas dickeres eBook zusammen bekommen. ^-^
  4. Schreibt den Link zu eurem Beitrag in einen Kommentar unter diesen Blog-Beitrag hier.
    Solltet ihr euren Beitrag hier im Kommentar veröffentlichen, denkt bitte daran, dass ihr uns wegen des eBooks die Möglichkeit gebt, euch zu kontaktieren. Am besten schreibt ihr uns in dem Fall einfach eine kurze Mail mit dem Betreff "Herxenkater Blogparade 2016!" und eurem Beitrag an post@plattilorenz.de^.~
  5. Bis zum 31. Dezember 2016, 23:59 Uhr könnt ihr euren Beitrag einreichen.

Bitte beachtet auch diese ergänzenden Teilnahmebedingungen:

  • Da eure Beiträge ggf. von uns veröffentlicht werden sollen, solltet ihr mindestens 18 Jahre alt sein oder vor eurer Teilnahme das Einverständnis eurer Eltern einholen.
  • Mit euer Teilnahme erklärt ihr euch dazu bereit, dass eurer Beitrag in dem o.g. eBook veröffentlicht werden darf.
So, und damit sind wir von unserer Seite wieder einmal fertig und geben das Wort an euch weiter. Viel Spaß! ^o^

Eure Platti und eure Mie

Kommentare

  1. Ich habe gewonnen?!?!
    Krassmaunz.
    Das gibt eine ExtraPortion Mäuse.
    Mindestens.
    Danke schön!
    >°.°<
    Prrrt.

    PS.
    Habe die Verlängerung auch gleich in die Runde geschnurrt ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, dann noch einmal an dieser Stelle herzlichen Glückwunsch und liebsten Dank fürs Weitersagen. ^o^

      Liebe Grüße
      Platti

      Löschen
  2. Huhu liebste Platti, ^^

    schön, dass ihr die Blogparade verlängert. :) So kommen noch viele weitere tolle Geschichten dazu.

    Wegen des Anhängers bin ich ja ganz neidisch auf Ginivra. :D Herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerin!

    Viele liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi,

      keine Sorge, du brauchst nicht lange neidisch sein. Das Adventsgewinnspiel bzw. die "-gewinnspiele" stecken schon in den Startlöchern und da kommt auch unser Hexenkater nicht zu kurz. ^.~

      Liebe Grüße
      Platti

      Löschen

Kommentar veröffentlichen