Leipziger Buchmesse 2016 mit dem Hexenkater
Aus der Hexenkater Redaktion

Gut einen Monat ist der große Trubel jetzt schon her und allmählich kommt auch in unsere Hexenkater-Redaktion wieder etwas Routine. Es ist also genau die rechte Zeit, um gemeinsam mit euch mal einen Blick auf unser bisher mit Abstand größtes Hexenkater-Event zu riskieren: Die Leipziger Buchmesse 2016! ^o^
Fantasy für Freigeister: Tyrrin Hexenkater auf der Leipziger Buchmesse 2016 - #LBM2016
Fantasy für Freigeister! - Unser Autorenstand auf der Leipziger Buchmesse 2016 ^.~


Auf, auf nach Leipzig und oh je ...


Obwohl wir eigentlich schon gedacht hatten, dass wir mit der Überwindung der bürokratischen Hürden zur Standanmeldung für die Leipziger Buchmesse 2016 das Schlimmste überstanden hätten, entpuppte sich plötzlich auch unsere Anreise als nicht ganz unproblematisch. Mie's Auto hatte just im Moment der Abfahrt nämlich beschlossen, es sich mit der Fahrt nach Leipzig noch einmal anders zu überlegen ... ^.^' Zum Glück fand sich nach einigem Hin und Her sowie ein paar blank gelegter Nervenbahnen noch ein bereitwilliger Ersatzwagen, so dass wir anschließend lediglich nur noch mit dem folgenden Problem zu kämpfen hatten:
Gleich geht's nach Leipzig zur Buchmesse ... So ist zumindest der Plan. ^^'
Hmm ... ^.^'

Hallo Leipzig, der Hexenkater ist da!!!


Geschafft! ^-^ Nach einigem guten Zureden, ein paar Stunden Fahrt und unserer ersten Nacht in Leipzig war es endlich so weit: Die Leipziger Buchmesse 2016 hatte begonnen - und damit auch unsere erste richtig offizielle Hexenkater-Präsentation! ^o^
Unser Autorenstand D422 bei der Autorengemeinschaftspräsentation in Halle 5: Fantasy für Freigeister!!!
Farbenfroh und ausgestattet mit modernen Medien: Unser Autorenstand D422 im Rahmen der Autorengemeinschaftspräsentation in Halle 5. Wie findet ihr unsere zwei ganzen Quadratmeter? ^-^
Aber unseren Hexenkater gab es nicht nur zum Angucken, sondern auch zum Mithören bei Leipzig liest. ^.~
Platti Lorenz liest aus Dieses Hutmenschenkomplott Tyrrin Hexenkater Band 1 bei Leipzig liest
Aufregung pur! >.< Am Messefreitag liest Platti zum ersten Mal live aus "Dieses Hutmenschenkomplott" und ihrem Roman-Debüt "von Bitterweg. Das DuneburgDebakel". ^-^

Unsere Buchmesse-Bekanntschaften ^.~


Wie ihr seht, hat sich unser Hexenkater in den vier Messetagen ordentlich zur Schau gestellt. Darüberhinaus haben wir über 1.500 Lesezeichen mit Hexenkater und Hutmenschenkomplott in Umlauf gebracht und viele neue Bekanntschaften geschlossen. Allerdings sind uns ebenso ein paar sehr besondere Online-Kontakte endlich einmal im realen Leben über den Weg gelaufen. ^.^
Und es gibt sie doch: Bloggerin Alexandra ist Tyrrin Hexenkater-Leserin der ersten Stunde. ^.^
Und es gibt sie doch: Bloggerin Alexandra ist Tyrrin Hexenkater-Leserin der ersten Stunde. ^.^

Ja, und auch so etwas kann passieres ... ^.^'

Jemand kommt zu unserem Stand und sagt: "Ich kenne euren Blog." ^-^

Auf der Leipziger Buchmesse lautete unsere (leicht verwirrte) Reaktion in diesem speziellen Fall erst einmal "Hä?", was nur mit einigen Worten der Erklärung dann nach und nach in ein erstauntes "Wirklich?!" mit leuchtenden Augen überwechselte ... ^.^' (Ja, insbesondere in dieser Hinsicht fehlte uns wahrhaftig etwas Übung ... >.<)

Nichtsdestotrotz gib es sie wirklich, unsere Hexenkater-Leser der allerersten Lektion und Stunde - wie zum Beispiel Bloggerin Alexandra. Zur Sicherung der Beweismittel haben wir natürlich erst einmal die Kamera gezückt. (Also, Mie hat gezückt, Platti musste vor der Linse festhalten ... ^.~)
Auch unser bisher engagiertester Tyrrin Hexenkater-Fan war auf der LBM vor Ort: Bloggerin Steffi von Litis' fabelhafte Welt der Bücher
Auch unser bisher engagiertester Tyrrin Hexenkater-Fan war auf der LBM vor Ort: Bloggerin Steffi von Litis' fabelhafte Welt der Bücher ^-^

Ähnliche Situation, gleiches Spiel. ^-^

Vielleicht kennt ihr sie noch von unserer Hexenkater-Blogtour im vergangenen Herbst. Buchbloggerin Steffi von Litis' fabelhafte Welt der Bücher hat uns ebenfalls am Stand besucht und uns von ihrem ersten und dazu noch zeitlich sehr eng gesteckten Besuch auf der Leipziger Buchmesse berichtet. Wir haben uns jedenfalls riesig über den sehr herzlichen Besuch und vor allem über die vielen lieben Worte zu unserem angehenden Hexenkater-Epos gefreut (auch wenn wir das gemeinsame Foto bei nächster Gelegenheit unbedingt noch einmal mit Mie auf dem Bild nachholen müssen). ^.~

Doch es gab noch sehr viel mehr spannende Gespräche mit angehenden Hexenkater-Lesern, Bloggern, Autoren und sogar de ein oder anderen Besuch von den benachbarten Messeständen. (Falls ihr euch davon noch ein genaueres Bild machen wollt, schaut am besten mal in Plattis Buchmesserückblick. ^.^)

Für uns war die Leipziger Buchmesse 2016 jedenfalls auch in diesem Jahr wieder eine tolle Erfahrung. Es war vor allem schön, das Feedback mal direkt von euch - unseren (potenziellen) Lesern - zu hören. ^-^ Für das nächste Jahr müssen wir zwar noch sehen, wie sich die Dinge entwickeln. Aber wenn alles gut läuft, sind wir bestimmt auch 2017 wieder mitten im Leipziger Buchmessespektakel. Doch bis dahin ist noch etwas Zeit. Jetzt müssten wir erst einmal anfangen uns für den NORDCON in Hamburg (10. - 12. Juni 2016) zu präparieren. ^.~

Wie war euer Leipziger Buchmesse Erlebnis bzw. Eindruck in diesem Jahr? ^o^

Eure Platti und Mie

Kommentare

  1. War schön euch mal zu treffen. Und da ihr schon fragt, so war meine Buchmesse: http://lexasleben.de/leipziger-buchmesse-2016/
    LG Lexa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dito und danke für den Link zu deinem Beitrag! ^o^ Ein schöner LBM-Rückblick und übrigens auch ein sehr schöner Blog, wenn ich das mal so anmerken darf. ^-^

      Liebe Grüße
      Platti

      Löschen
    2. Danke. Leider behandel ich ihn derzeit etwas stiefmütterlich... aber irgendwann wird die Zeit und Motivation wieder voll da sein und dann gibt es auch mal wieder mehr als nur Rezensionen :D

      Löschen
  2. Oh, das sieht ja toll aus. Wäre ja gern dabei gewesen, leider war ich zeitlich verhindert. Solche Messen sind aber ganz prima, haben glaub ich teilweise auch viel reingesteckt mit z.B. Banner Display usw.! Nächstes Mal bin ich wieder dabei, lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ^//^
      Beim nächsten Mal klappt's bestimmt. ^.~ Obwohl ich gestehen muss, dass wir für solche spannenden Bannersysteme und Roll-Ups gar keinen Platz gehabt hätten. ^^' Da hatte unser Guerilla-Marketing-Equipment schon die richtigen Maße - und außerdem hatten wir ja Klebestreifen. ^-^

      Liebe Grüße
      Platti

      Löschen

Kommentar veröffentlichen