Aus der Weihnachtsredaktion:
Ein Festtagsgruß und eine Geschichte

Genau, ihr lest recht, wir versuchen uns heute mal an einem weihnachtlichen Stimmungsmuster! ^.^'

Zugegeben ... So ganz geplant war das nicht ... Aber es gab da so eine Anfrage ... Und dann war sie plötzlich da ... Eine Geschichte.


Ein kulinarisches Weihnachtsdrama für den Adventskalender

Gut, vielleicht schlägt die Überschrift ein kleines bisschen über die Stränge. ^.^' Genauer gesagt, geht es um den substanziellen Selbstfindungsprozess von Backwaren in der nächtlichen Weihnachtsbäckerei.

Wie? Was soll das? 

Lara, alias "Der kleine Bücherwurm", hat mich zu einem prosaischen Beitrag für ihren literarischen Adventskalender eingeladen (DANKESCHÖÖÖÖN!!! ^o^), worauf ich dann ...

Ach lest es am besten selbst!
Viel Spaß mit "Der kleine Weihnachtsteig"! ^.~

Der Gruß zum Feste und zum Jahreswechsel!

Oh, ihr lest ja wirklich noch weiter. ^.^'  Schön, dann kommen wir wohl doch noch einmal zum Thema "Tyrrin Hexenkater"...

Gerade in den letzten Monaten kam es hier und da einmal zur Sprache: Dieses Jahr und speziell die letzten Monate hatten es ordentlich in sich. Nichtsdestotrotz haben wir uns immer nach bestem Wissen und Gewissen bemüht, euch mit neuen Geschichten und Bildern rund um den kleinen Hexenkater Tyrrin zu erfreuen (oder zu irritieren ^.^').

Wir danken euch für eure tatkräftige Mitleserschaft und wünschen euch ein neckisches Weihnachtsfest sowie einen fluffigen Rutsch in das neue Jahr 2015! ^o^

Eure Platti   &   i. A. eure Mie

Kommentare